Amway und Swiss Athletics gratulieren Robine Schürmann zu ihrem erfolgreichen 4. Platz unter den Young Diamonds bei der Weltklasse Zürich. In schnellen 58.85 Sekunden lief die Schweizer Leichtathletin gestern beim 400-m-Hürdenlauf bei der Weltklasse Zürich ins Ziel. Um solche Bestleistungen erbringen zu können, bereitet sie sich gezielt vor – mit täglichem Training und zusätzlicher Power durch das Nahrungsergänzungsmittel Nutrilite.

Frau Schürmann, wie lange treiben Sie schon Sport und was war Ihr grösster Erfolg?
Ich fing mit 10 Jahren an, Leichtathletik zu betreiben, und bin stolz auf meine Teilnahme an der Heim-EM in Zürich und auf meine Einsätze bei der Team-EM.

Mit 58.85 Sekunden sprinteten Sie nur knapp nach Ihren Konkurrentinnen ins Ziel und erreichten einen sehr guten 4. Platz.Wie haben Sie sich auf diesen Lauf bei der Weltklasse Zürich vorbereitet? Wie sah Ihr Trainingsplan aus?
Ich habe mich vorbereitetet wie auf jeden Wettkampf: Mit einem in strengen Abschlusstraining drei Tage vor dem Wettkampf und einem kurzen Anreizen am Tag vorher.

Wie sah Ihre Ernährung während der Vorbereitungsphase aus?
Ich achte immer auf eine ausgewogene Ernährung. In den Tagen vor einem Wettkampf verzichte ich noch mehr auf Süsses. Morgens und abends nehme ich immer Nutrilite, das ist ein gutes Produkt zur Nahrungsergänzung.

Welcher Wettkampf steht nach der Weltklasse für Sie an?
Wahrscheinlich werde ich an der Team-SM über 100 m und 100 m Hürden starten.

Was ist Ihr sportliches Ziel, was möchten Sie zwingend erreichen?
Nach einer EM-Teilnahme möchte ich an einer WM und vor allem nächstes Jahr an der Olympiade dabei sein. Was mir in meiner Medaillensammlung auch fehlt, ist der Schweizer Meistertitel.

Wie bringen Sie Job und Training unter einen Hut?
Ich arbeite 60 % im Büro und kann meine Arbeitszeit sehr flexibel einteilen. Ich halte es so, dass ich morgens arbeite und am Nachmittag oder Abend trainieren kann. Dank meines sportbegeisterten Chefs sind auch spontane Abwesenheiten wegen des Sports möglich, was unglaublich wertvoll ist.

Wann und bei was schalten Sie ab?
Beim Nichtstun auf dem Sofa vor dem TV oder beim Lesen. Wenn ich ein bisschen Freizeit habe, treffe ich auch gerne meine Familie und Freunde.

Unterstützung durch Swiss Athletics und Amway
Die erfolgreiche 26-jährige Sportlerin gehört dem Schweizer Leichtathletik-Verband Swiss Athletics an, der die Sportlerinnen und Sportler gemeinsam mit Amway mit dem Nahrungsergänzungsmittel NUTRILITE Double X unterstützt. Gerade in Extremsituationen ist eine gesunde Ernährung ist das A und O, damit es dem Körper an nichts fehlt. Christoph Seiler, Präsident des Zentralvorstandes von Swiss Athletics, weiss um diese wichtige Bedeutung der Ernährung für Spitzensportler und möchte ihnen damit eine Quelle für Vitamine und Mineralien zur Verfügung stellen, die auch ihre Abwehrkräfte stärkt. Dafür arbeitet der Verein bereits seit 2012 mit Amway, der weltweit führenden Marke im Bereich Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, zusammen.