Mitte November vergangenen Jahres hat Beat Frei die Allianz-Generalagentur in Basel übernommen. In den ersten Monaten war er damit beschäftigt, die Generalagentur personell neu aufzustellen. Nun ist er dabei, die Standorte in seinem weiten Betreuungsgebiet zu organisieren.

Neue Agentur in Therwil
Nebst dem Standort Basel ist die Allianz Suisse seit längerem mit einer Hauptagentur in Muttenz in der Region vertreten. Und vor kurzem öffnete in Therwil eine neue Allianz-Niederlassung ihre Pforten. «Damit», so Frei, «decken wir nebst Basel-Stadt und dem Birstal auch das Leimental von Allschwil bis Rodersdorf optimal ab. Wir möchten in den relevanten Einzugsgebieten gut präsent und erreichbar sein.»

Neues KMU-Produkt

Erst vor kurzem, vergangenen Juni, lancierte Allianz-Suisse im KMU-Segment ein neues Produkt namens CombiRisk Business. «Hier hat der Kunde die Möglichkeit, sämtliche Sparten seines Betriebs mit einer einzigen Police abzudecken.» Eine «All-in-one-Lösung», wie sie im Privatkunden-Bereich bereits seit längerem mit Allianz Family angeboten wird. Beat Frei ist davon überzeugt, dass die Allianz Suisse damit eine Lücke gegenüber ihren Mitbewerbern geschlossen hat. «Darüber hinaus bieten wir mit dem neuen Angebot im Vergleich einen äusserst interessanten und zeitgemässen Leistungskatalog zu sehr attraktiven Konditionen an.»

www.allianz.ch