KPMG führt per 1. Oktober 2014 ein zweistufiges Governance-System ein. Vor diesem Hintergrund hat die Partnerschaft Stefan Pfister, bisher Leiter Advisory von KPMG Schweiz, als neuen CEO nominiert. Roger Neininger, bisher CEO, wurde zum Verwaltungsratspräsidenten, Hélène Béguin und Stuart Robertson wurden zu Mitgliedern des Verwaltungsrats gewählt.

Mit der Änderung der Kooperationsarchitektur von KPMG in Europa führt KPMG in der Schweiz auch ein neues Governance-System ein. Dieses besteht aus einer zweistufigen Führung mit einem Verwaltungsrat und einer Geschäftsleitung. Vor diesem Hintergrund hat die Partnerschaft von KPMG Schweiz Stefan Pfister (46), lic. oec. HSG und Partner, per 1. Oktober 2014 als neuen CEO nominiert.

Weitere Informationen:
www.kpmg.ch