Mitten im Industriegebiet in einer ehemaligen Fabrikhalle 2009 eröffnet, ist das von Herbert Gerteiser und seiner Frau Liane geleitete KARTRACELAND nicht nur Austragungsort spannender Rennserien auf der rund 600 bis 650 Meter langen, mit 23 Kurven gespickten Rennstrecke, sondern vermittelt auch Hobbyfahrern und Jugendlichen Rennspass und unvergessliche Fahrmomente.

Im Interview erklärt Herbert Gerteiser, der auch als Teamchef das Kart-
raceland R.T. – früher Argovia Racing Team – leitet, das 2014 Meister in der Deutschen Team Indoor Kartmeisterschaft DMV wurde, was die KARTRACELAND-Besucher alles erwartet.

«Geschäftsführer»: Ist Kartfahren ein Sport für jedermann?
Herbert Gerteiser: Kartfahren ist nicht nur einfach ein Sport, den eigentlich jeder ausüben kann, er eignet sich besonders für Fitness, um Stress abzubauen und sein Fahrkönnen in Extremsituationen, auch im normalen Alltagsverkehr, zu optimieren. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Kartfahren eine gute Vorbereitung für das Fahren im normalen Strassenverkehr ist. Der Kartsport fördert ausserdem das räumliche Sehen und ist finanziell der günstigste Motorsport von allen.

Ist Kartfahren gefährlich?
Nein. In all den Jahren mussten wir nicht einmal einen Krankenwagen anfordern, und generell gilt Kartfahren als äusserst sicher und ist auch dank der Verwendung von Benzol-freiem Benzin als Treibstoff ökologisch unbedenklich. Ausserdem erhält jeder Fahrer eine obligatorische theoretische sowie praktische Einweisung, und wir gewährleisten eine umfassende Überwachung und Kontrolle des gesamten Fahrbetriebs. Für Jugendliche und Erwachsene führen wir regelmässige Ausbildungskurse durch, und die Fahrer können zudem – je nach Können – zwischen zwei unterschiedlich leistungsstarken Kart-Typen auswählen.

Das KARTRACELAND ist aber mehr als nur eine Rennstrecke?
Das KARTRACELAND ist für verschiedenste Aktivitäten nutzbar. Neben der Rennstrecke kann man sich im zugehörigen Erlebnis-Bistro verköstigen lassen. Das KARTRACELAND bietet aber auch Räumlichkeiten für Firmen-Events, Seminare oder Familienanlässe. Wir schneidern auf alle Bedürfnisse passende Lösungen zu. Besonders beliebt sind Team-Anlässe, wo die Gäste mit einem Apéro im Bistro begrüsst und anschliessend für den Rennspass instruiert werden. Nach den Rennen kann man dann den Event Ihren Wuenschen entsprechend bei einem mehrgaengigen Menue, einem Spaghetti Plausch oder einem kalt / warmen
Buffet im Event-Raum ausklingen lassen. 

www.kartraceland.de