Photovoltaikanlagen sind vielen Umgebungseinflüssen ausgesetzt, welche die Leistung negativ beeinflussen können. Um langfristig Renditen zu erzielen, müssen Solaranlagen aber über Jahre hinweg einwandfrei funktionieren. Insbesondere das Herzstück großer PV-Anlagen, der Zentralwechselrichter, ist permanent höchsten Belastungen ausgesetzt.
Staub, Feuchtigkeit, Abnutzung von mechanischen Teilen oder auch Schäden durch Tiere können die Funktionalität von Wechselrichtern stark beinträchtigen und somit die Leistung der Solaranlage mindern.
Regelmäßige Wartungen tragen dazu bei, solche Schäden zu vermeiden.
SolarMax bietet hierzu den einmaligen Wartungsservice MaxCheck an. Für Großanlagen mit mehreren Zentralwechselrichtern empfiehlt sich der Servicevertrag MaxPrevent.

„Dank den Wartungsservices von SolarMax sind die Anlagenbesitzer auf der sicheren Seite. Die Wechselrichter sind immer auf dem neusten Stand und erzeugen konstant eine hohe Leistung.“, erklärt Jeremias Ritter, Product Manager Service Sales bei SolarMax. Der Wartungsservice MaxCheck beinhaltet nebst einer umfassenden Diagnose des Zentralwechselrichters auch die Überprüfung von angeschlossenen Kabeln, den Austausch von Verschleißteilen und eine Überprüfung der Einstellungen inklusive allfälligem Firmware-Update. Dieser Service ist auch im Abo per Sevicevertrag MaxPrevent buchbar. Dabei führen qualifizierte Techniker die Wartungsarbeiten regelmässig zu einstrahlungsarmen Zeiten durch.
Ritter erläutert weiter: „Nach Abschluss des Wartungseinsatzes erhält der Kunde einen Wechselrichterstatusbericht. Dieser kann zum Beispiel beim Wechsel des Anlagenbesitzers oder zur Optimierung der Anlage relevant sein.“

Durch die Wartungsservices von SolarMax wird die Verfügbarkeit des Systems erhöht und somit die Energieproduktion optimiert. Um das Risiko allfälliger Reparaturkosten auszuschliessen, bietet SolarMax seine Wartungsservices auch in Kombination mit einer Garantieverlängerung an.

ÜBER SOLARMAX
Das Schweizer Unternehmen Sputnik Engineering AG gehört zu den führenden Herstellern netzgekoppelter Solarwechselrichter. Unter der Marke SolarMax entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen seit über 20 Jahren Wechselrichter für jedes Einsatzgebiet – von Photovoltaik-Systemen auf Einfamilienhäusern mit wenigen Kilowatt Leistung bis zu megawattstarken Solarkraftwerken. Der Wechselrichter ist eine Schlüsselkomponente von Photovoltaik-Anlagen; er wandelt den erzeugten Gleichstrom in netzkonformen Wechselstrom um. 20 Jahre Erfahrung schlagen sich nicht nur in der Schweizer Qualität, höchster Effizienz, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der SolarMax Produkte nieder. Das Unternehmen bietet seinen Kunden darüber hinaus exzellente internationale Unterstützung im Bereich After Sales, umfangreiche Garantieleistungen und intelligente Lösungen zur Anlagenüberwachung.
SolarMax ist international aufgestellt und beschäftigt derzeit rund 300 Mitarbeitende am Hauptsitz in der Schweiz und in den weltweiten Niederlassungen.

Weitere Informationen:
www.solarmax.com