Die LED-Technologie ist die perfekte Lösung für fast alle Beleuchtungsanforderungen. selLED ist dabei der Spezialist für Lösungen, Planung und Installation. Auf dem Wolf 37 beim Dreispitz präsentiert selLED auf 600 Quadratmetern Ausstellungsfläche vielfältige LED-Lichtlösungen, inklusive drahtloser Loxone Smart-Home-Technologie zur kombinierten Steuerung von Licht, Storen, Alarmanlage, Musik, Heizung, TV oder Kaffeemaschine! Im Gespräch mit dem «Geschäftsführer» erklärt Thomas Sprenger, Lichtplaner und selLED-Verantwortlicher, wo LED-Technologie eingesetzt werden kann und wie man das den Kunden auf den sorgfältig gestalteten Ausstellungsflächen Auf dem Wolf 37 präsentiert.

«Geschäftsführer»: Wie gross sind die Einsatzmöglichkeiten für die LED-Technologie?

Thomas Sprenger: Die Einsatzmöglichkeiten für LED sind fast unbegrenzt, und die LED-Technologie hat sich global durchgesetzt.

Wie bringt dies selLED den Kunden näher?

In der selLED-Ausstellung haben wir eine regelrechte LED-Erlebniswelt mit verschiedenen Wohnsituationen geschaffen, um die Einsatzmöglichkeiten von LED zu demonstrieren. Wir zeigen verschiedene Beleuchtungs- und Stimmungsvarianten im Wohnzimmer, in der Küche, im Badezimmer oder auf der Terrasse, im Garten, aber auch auf Treppen oder in Schränken. So kann man sich einen hervorragenden Überblick über verschiedenste LED-Lösungen verschaffen. Auf dem Wolf 37 haben wir ausserdem eine Werkstatt, vor allem können wir aber hier den Kunden – neben Kundenparkplätzen – in angemessener Atmosphäre umfassende Beratung anbieten sowie Lösungen selbst bei aussergewöhnlichen Anforderungen finden und die Planung und Installation neuer LED-Anlagen übernehmen. In der selLED auf dem Wolf 37 erhält man die neuesten LED-Produkte in höchster Qualität wie zum Beispiel von Unex Dakota, auf welche wir als exklusiver Hauptvertriebspartner zurück-
greifen, oder Steuerungsmöglichkeiten via Smartphone von Loxone.

Welche Perspektiven eröffnen denn diese Steuerungsmöglichkeiten via Smartphone?

Damit ist man der Vision des «intelligenten Hauses» markant nähergekommen. Dank drahtloser Smart Socket Air, der ersten intelligenten und leicht montierbaren Steckdose mit Loxone-Air-Technologie, lässt sich nicht nur via Smartphone die Beleuchtung im ganzen Haus steuern, man kann von der Wasch- oder Kaffeemaschine über die Stehlampe, die Sonnenstoren oder den Fernseher alles zeitgesteuert, manuell oder ereignisabhängig schalten. In unserer Ausstellung demonstrieren wir verschiedene Smart-Home-Möglichkeiten wie intelligente Video-Gegensprechanlage, durch Bewegungsmelder ausgelöste Alarmanlage, Rauchmelder oder smarte Heizungssteuerung, die dafür sorgt, dass im Showroom immer Wohlfühltemperatur herrscht.

www.selLED.ch