Die PFS Pension Fund Services AG optimiert ihre Führungsstrukturen, um auch künftig Mehrwerte für ihre Kunden zu schaffen. Die PFS hat sich in den letzten Jahren zu einem der effizientesten Anbieter für Vorsorgelösungen für autonome Stiftungen und teilautonome Sammelstiftungen etabliert. Sie verkleinert und verstärkt die Geschäftsleitung, um so ihr erfolgreiches Geschäftsmodell auszuweiten und anstehenden Herausforderungen mit einer schlankeren und stärker auf ihre Kunden ausgerichteten Organisationsform zu begegnen. Zukünftig besteht die Geschäftsleitung auf zwei Personen: Urs Ackermann wird weiterhin als CEO tätig sein und die Leitung Bereich Kunden übernehmen. Als zweites Geschäftsleitungsmitglied kommt Christian Kaufmann, ein erfahrener Branchenkenner in Schlüsselbereichen wie Technologie/IT, als Leiter Bereich Services. Die anderen Partner stehen der PFS weiterhin mit ihrem langjährigen und wertvollen Knowhow in Schlüsselpositionen zur Verfügung.

PFS Pension Fund Services AG