Handwerkliche Meisterstücke in Massivholz
Möbel   Roth   gehört   zu  den   wenigen Möbelhäusern, die eine eigene Schreinerei haben. Aldo Roth meint dazu: «So sind wir flexibel, wenn es darum geht, individuelle Kundenwünsche zu erfüllen.  Zudem  wis- sen wir als Spezialisten haargenau, worauf es bei der Verarbeitung von Möbeln ankommt. Daher  überzeugt uns  auch  die  Kollektion von Sprenger.» Seit über 30 Jahren besticht der   in   Chur   ansässige   Familienbetrieb Sprenger  Möbel  durch  exklusive  handge- fertigte  Massivholzmöbel.   Was  einst  mit Bauernmöbeln aus antiker  Tanne begann, entwickelte sich  zu  einem  breiten  Sorti- ment  an  Massivholzmöbeln. Damals  wie heute  legt das Unternehmen viel Wert auf erlesene Materialien, echtes Handwerk und aussergewöhnliche Formgebung. Sprenger setzt  auf  traditionelles Handwerk,  kombiniert mit innovativem Design. In der Schreinerei  sind  keine  computergesteuer- ten  Maschinen   anzutreffen.  Daher  sieht sich das Unternehmen als eine Möbel- schreinerei und nicht als Möbelfabrik. Zum Einsatz  kommen  Materialien,  die  oft gar nicht  im Handel  erhältlich  sind. Vor allem die verwendeten Holzarten  wie Sumpf- eiche, die bis zu 150 Jahre lang gewachsen und in ihrer Maserung einzigartig ist. Selbst nach deren Verarbeitung  können  noch Ris- se  auftreten, die  jedoch  den  Möbeln  ih- ren charakteristischen natürlich-rustikalen Look verleihen. Bei der antiken Eiche han- delt es sich um Eichenhölzer, die vor 100 bis 200 Jahren für den Bau von Häusern  und Ställen benutzt wurden und nach deren Abriss nun erneut  Verwendung  finden. Daneben stellt die Schreinerei  auch Möbel aus europäischen Hölzern  wie Nussbaum, Wildbuche  und Kirschbaum her.

Freches Design
Ausgewählte Materialien und handwerk- liches Können sind ein Merkmal der Mö- belstücke von Sprenger, aussergewöhnli- ches Design  ein anderes.  Vor allem die Formgebung und der Materialmix über- raschen. Stets zeichnet  sich ein Nebenein- ander von zeitgenössischem Design,  edlen Materialien  und bodenständigen Natur- hölzern ab. Zu den beliebtesten Teilen ge- hört das solide Balkenbett mit den dazu pas- senden Nachttischen. Die Ecken sind nach traditioneller Handwerkskunst gezinkt. Betten  mit integrierter Beleuchtung sorgen zudem für ein gemütliches Licht im Schlaf- bereich. Faszinierend ist der Kreuzfuss- Tisch. Seine optische Leichtigkeit und gleichzeitig  die  Solidität  bestechen. Dazu kommt die Kombination von edlem Chrom- stahl, welche diesen Tisch auszeichnet. Die Tischoberfläche ist geschroppt. Das bedeu- tet, dass ein grober Handhobel dem Tisch- blatt  eine  unebene Oberfläche   verleiht.

Diese wird, wie übrigens alle Möbelstücke, geölt. So wird auch das Anfassen eines Tisches zu einem haptischen Erlebnis.  Ein solcher Tisch lädt erst recht  ein zu einem gemütlichen  Essen   oder  zu  einem   Jass. Die passenden Anrichten  runden  den Ess- bereich stilvoll ab. Sprenger Möbel decken den gesamten  Wohnbereich wie Essen, Wohnen  oder Schlafen ab. Die Möbel pas- sen dank ihres zeitgenössisch rustikalen Designs in ein klassisches, urchiges oder modernes  Heim.  Denn  Holz schafft gleich wo immer eine sehr wohnliche Atmosphäre. Möbel Roth präsentiert eine Auswahl der Sprenger Kollektion auf drei Etagen.