Mit dem PCD1.P1001 Netzanalysator präsentiert die Saia-Burgess Controls AG (SBC) einen kompakten und platzsparenden Power Quality Analyzer. Er ermöglicht die vollständige Überwachung der Qualität des Stromnetzes und ist einfach in die SBC-Welt zu integrieren (Bild: SBC).
  • Vollständige Überwachung der Stromnetz-Qualität
  • Umfangreiche Messmöglichkeiten für die Analyse jeglicher Störgrößen
  • Kompakte, platzsparende Bauweise auf DIN-Schienen

Mit dem PCD1.P1001 Netzanalysator präsentiert die Saia-Burgess Controls AG (SBC) einen kompakten und platzsparenden Power Quality Analyzer. Er ermöglicht die vollständige Überwachung der Qualität des Stromnetzes und ist einfach in die SBC-Welt zu integrieren.

Power Quality Analyzer werden eingesetzt, um einen Geräte- oder Anlagenausfall durch schlechte Netzqualität zu vermeiden. Typische Einsatzgebiete sind Datencenter, industrielle Anwendungen oder automatisierte Produktionslinien. Sie erweitern die Lebensdauer, minimieren den Produktionsausfall und bieten die volle Übersicht und Kontrolle über die Stromnetzqualität.

Alles auf einen Blick
Mit den umfangreichen Messmöglichkeiten, die der PCD1.P1001 bietet, können jegliche Störgrößen mit zyklischer/event-orientierter Datenaufzeichnung analysiert werden. Befindet sich ein Messwert außerhalb der parametrierten Grenzwerte, erfolgt eine automatische Meldung. LED-Anzeigen geben Auskunft über Netzzustand und den Status der Ein- und Ausgänge, so dass Fehlermeldungen auf den ersten Blick erkannt werden können. Eine integrierte Balkenanzeige visualisiert zudem die totale Belastung des Gerätes.

Kompakt, platzsparend, integriertes Display
Eine Installation des Netzanalysators von SBC ist aufgrund seiner kompakten Bauweise sowohl auf kleinstem Raum als auch in kostengünstigen Elektrounterverteilungen nach DIN 43880 möglich. Dank des integrierten 1.9 Zoll LC-Displays mit Hintergrundbeleuchtung können Messwerte direkt auf dem Gerät abgelesen werden. Tasten auf dem Power Quality Analyzer erlauben einen Zugriff auf die Messwerte oder die Menüführung.

Einfache Inbetriebnahme, schnelle Integration
Moderne Push-In-Klemmen ermöglichen eine schnelle und effiziente Verdrahtung des digitalen Teils des Netzanalysators ohne Werkzeugeinsatz. Auch die Programmierung geht dank der für die E-Line entwickelten FBox-Bibliotheken und den Saia PG5 Web Editor Templates schnell von der Hand.

Über die Saia-Burgess Controls AG:
Saia Burgess Controls (SBC), mit Sitz in Murten in der Schweiz, ist der Automatisierungsspezialist für jede Art von Infrastruktur. SBC inspiriert durch die Flexibilität seiner Saia PCD® Automationsstationen, die Kompatibilität und Portabilität mit höchster Langlebigkeit verbinden. Der direkte Mehrwert dieser Lösungen ist nachhaltiger Ertrag für Systemintegratoren, Originalausstatter, Betreiber und Nutzer. Darüber hinaus entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen mit seinen rund 300 Mitarbeitern Web-HMI, dezidierte Raumregler sowie Geräte zur Verbrauchsdatenerfassung. Als 100%ige Tochter der Honeywell Gruppe ist SBC der ideale Partner für die Infrastrukturautomatisierung – überall auf der Welt.

Saia-Burgess Controls AG       
Pressestelle               
Bahnhofstrasse 18           
3280 Murten               
Schweiz                   
T +41 26 580 30 00           
presse@saia-pcd.com            
www.saia-pcd.com