Per 1. Mai 2014 hat die Finanzexpertin Margrit Lüönd die Funktion des Chief Financial Officer der youngculture Gruppe übernommen und wird Mitglied der Geschäftsleitung.

«In ihrer neuen Funktion wird Margrit Lüönd für die Finanzplanung sowie für sämtliche Finanz- und Controlling-Aufgaben innerhalb der youngculture Gruppe verantwortlich sein», erklärt Marco Zoppi, CEO der youngculture Gruppe.  «Zudem wird sie als Mitglied der Geschäftsleitung die Strategie und Weiterentwicklung der youngculture Gruppe aus Finanzsicht unterstützen und mitprägen.»

Margrit Lüönd (Jahrgang 1963) besitzt einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Universität Zürich und war seit 1991 in verschiedenen leitenden Positionen in der Banken- und Versicherungsbranche sowie in Industrie- und Beratungsunternehmen tätig.

Die youngculture Gruppe ist ein 1996 in der Schweiz gegründetes Software-Engineering-Unternehmen mit 160 Mitarbeitenden an den Standorten, Zürich (Hauptsitz), München (Deutschland), Wien (Österreich), Belgrad (Serbien), Nis (Serbien) und Iasi (Rumänien). youngculture ist spezialisiert auf Lösungen in den Bereichen E-Commerce,  Mobile-Applications, Portale/CMS und Individualentwicklungen in verschiedenen Technologien.

Weitere Informationen:
www.youngculture.com