Dort können auch Haushaltsgeräte von Siemens, deren Hauptvertreterin die MMB Kitchen & More  AG in der Nordwestschweiz ist, besichtigt werden. Produziert werden die im mittleren bis oberen Preissegment angesiedelten Küchen der MMB Kitchen & More AG vom deutschen Hersteller Störmer, der hochstehende Qualität, Ästhetik und Funktionalität garantiert.

Im Angebot stehen auch Einbauschränke von «Cabinet», deren Massanfertigungen von MMB Kitchen & More AG exklusiv in einem Grossteil der Schweiz vertrieben werden. Seit Kurzem werden in der hauseigenen Schreinerei auch Badezimmermöbel angefertigt. Geschäftsführer des 1956 gegründeten Unternehmens ist der gelernte Möbelschreiner Henry Schirmer, der das Unternehmen, für das er während 16 Jahren bereits tätig war, am 1. Januar 2015 übernommen hat.

«Geschäftsführer»: Welche Philosophie verfolgen Sie, um Ihren Kunden den Traum der unverwechselbar eigenen Küche zu verwirklichen?
Henry Schirmer: Wer eine Küche «ab Stange» kauft, der erwirbt das, was die Industrie für ihn bereit- und für das Richtige hält. Wer sich für eine Küche von MMB Kitchen & More entscheidet, hat hingegen eine auf seine individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Lösung, sei es in puncto Design, Materialien oder in puncto Funktionalität. Wussten Sie zum Beispiel, dass wir Küchen speziell für Linkshänder gestalten?

Welchen Stellenwert hat die Beratung der Kunden bei der MMB Kitchen & More AG?

Unser Anspruch ist es, ein Fachgeschäft zu sein, das dem Kunden einerseits hoch qualitatives, traditionelles Handwerk liefert – schlussendlich besteht die MMB Kitchen & More AG mehrheitlich aus qualifizierten und erfahrenen Möbelschreinern, die auch kurzfristig auf Kundenwünsche eingehen können –, andererseits gilt es, bei der Beratung in ausführlichen Gesprächen die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden zu evaluieren. Dabei bedienen wir uns modernster Mittel und erstellen 3-D-Visualpläne mit Vorschlägen.
 
Wie positioniert sich man sich als Unternehmen Ihrer Branche auf einem hart umkämpften Markt?
Als Unternehmer sollte man nicht klagen, sondern mit kundenfreundlichen Leistungen, hoher Qualität und vor allem mit innovativen Ideen aufwarten, um auf sich aufmerksam zu machen. So hat sich zum Beispiel an zwei Tagen der offenen Tür Ende April nicht nur die MMB Kitchen & More AG der Öffentlichkeit präsentiert, sondern zusammen mit weiteren Firmen und Partnerunternehmen eine Plattform geschaffen, sich gemeinsam vorzustellen, was wiederum für die Kunden eine interessante Möglichkeit war, sich zu informieren.

www.mmbkitchen.ch