Was bewegte Sie dazu, bei der grossen Konkurrenz auf dem Kosmetikmarkt, selbst eine Marke zu lancieren?
Meine jahrzehntelange Erfahrung in der Kosmetikwelt, in den eigenen Instituten und Spas sowie im Vertrieb von internationalen Top Marken. Durch den nahen Kontakt zu den Kunden und Fachleuten erfuhr ich immer aus erster Hand, was ihre Bedürfnisse sind. Die Entdeckung der Wirkstoffe von Pflanzenstammzellen war für mich dann die ideale Basis, eine innovative Kosmetiklinie zu entwickeln.  

Was unterscheidet Ihre Marke von den anderen Luxus-Marken? Warum sollte ich Jacqueline Piotaz wählen?

Die Rezepturen und das Konzept entstanden aufgrund meiner 25-jährigen Erfahrung in der Kosmetikbranche. Es war mir sehr wichtig, die Produkte und Behandlungen während der Entwicklung fortlaufend in den eigenen Spas anzuwenden und zu testen. Wir verwenden innovative Inhaltsstoffe von höchster Qualität und bieten ein Konzept sowohl für die Behandlung zuhause als auch in den Spas. «Simple and smart»: Sichtbare Resultate mit wenig Aufwand sowie schöne Flacons und Verpackungen gehören für mich mit zum Erlebnis.

Wir sind zudem stolz, eines der wenigen privaten Labels im Luxusmarkt der Kosmetik zu sein. Wir sind eine authentische junge Marke,  welche die Gründerin nicht nur als CEO, sondern auch als Entwicklerin der Produkte vorweisen kann.

Deswegen sind Sie auch gleich selbst Werbeträgerin Ihrer Marke geworden?
Inspiriert vom Mythos „Jungbrunnen“ habe ich mich entschlossen,  jeder Frau und jedem Mann jeden Alters die Verwirklichung des Traums einer zeitlos schönen Haut zu ermöglichen. Deshalb stehe ich hinter jedem Produkt und benütze es auch selbst.

Ist die Marke ausschliesslich swiss made?

Ja, Jacqueline Piotaz ist Swissness pur. Von der durch eine gebürtige Walliserin kreierten Rezeptur über die Zusammenarbeit mit einem Schweizer Labor in den Walliser Bergen mit eigener Wasserquelle bis zum Branding und Design, das von Schweizer Marketingprofis und Grafikern entwickelt wurde.

Wo kann man Ihre Produkte kaufen?
In unseren eigenen Instituten VANITY the Art of Beauty in Zürich, in Top Spas und Kosmetikinstituten, Premium Parfümerien, in der VIP Lounge am Flughafen Zürich sowie online unter www.jps-cosmetics.com. Nationale und internationale 5 Sterne Hotels wie das Baur au Lac, das Grand Resort Bad Ragaz, der Schweizerhof Bern und das Kulm in Arosa zählen bereits seit der Lancierung der Marke zu unseren Kunden. Die Produkte sind ausserdem in Spas und Schönheitskliniken in Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, im Oman und China erhältlich. Momentan sind wir in Verhandlungen mit den USA, Russland, UK, Indien und Kanada.

Ihre Marke hat sich innert kürzester Zeit etabliert. Was ist Ihr Erfolgsgeheimnis?
Höchste Schweizer Qualität, effiziente Behandlungen mit sofort sichtbaren Ergebnissen und der persönliche Kontakt zu den Kunden.

www.jps-cosmetics.com
www.vanity.ch