Vom kleinen älteren Reihenhaus bis zur Immobilie mit ­Seeanstoss verkauft bestesEigenheim.ch Wohnungen, Häuser, Bauland und Villen in der ganzen Schweiz. Vorwiegend sind es Empfehlungsgeschäfte von ehemaligen Hausverkäufern, die zu einem Auftrag führen. Emil Salathé steht als Vermarkter direkt im Geschehen, und jeder Kunde spürt, dass er ein wichtiger Kunde ist – egal, welches Verkaufsvolumen er überträgt. Kein Hausbesitzer möchte seine Villa neben einer kleinen Wohnung ausgeschrieben sehen, und umgekehrt bringt es auch keinen Erfolg. So steht bestesEigenheim.ch diversen Verkaufsplattformen zur Verfügung, wo verschiedene Kaufkraftklassen angesprochen werden. Was Emil Salathé besonders an seiner Tätigkeit gefällt, ist die Vielfalt der Personenkontakte und der Objekte. Hier werden die kleinen Wohnungen genauso wie das edle Anwesen seiner Kunden mit viel Freude präsentiert.

Kunden im gehobenen Preissegment vertrauen der diskreten Arbeitsweise von Herrn Salathé. Wie beim Hausverkauf gilt auch hier: «Der erste Eindruck zählt. Wenn Sie das Vertrauen gewinnen, dass die Firma und die zuständige Person Ihnen Erfolg bringen werden, so ist das Maklerhonorar nicht wesentlich.» Eine gute Vernetzung des Maklers im entsprechenden Verkaufssegment sowie eine ausgezeichnete Präsentation der Liegenschaft garantieren einen Mehrwert im Verkaufserlös gegenüber den Mitbewerbern. Emil Salathé hat im Verlaufe seines Lebens gelernt, dass eine aufwendigere Investition in Qualität sich rentiert. So garantiert er das Beste für seine Kunden und dass der Kunde nirgends eine bessere Leistung zum gleichen Preis erhalten wird. So bleibt er immer auf der korrekten Seite und darf seiner Arbeitsphilosophie treu bleiben: Erfolgreiche Menschen arbeiten gerne mit erfolgreichen Menschen ­zusammen.

www.bestesEigenheim.ch