Ob idyllische Teichanlagen, urchige Steingärten oder lauschige Sitzecken; zusammen mit einer artenreichen Bepflanzung entsteht zusätzlicher Lebensraum mit dem Ziel einer nachhaltigen Gartenlandschaft, die langfristig Freude macht und «aktuell» bleibt.

Im Gespräch weist Firmeninhaber Urs Gloor darauf hin, dass er mit seinem kleinen, effizienten Team seit 20 Jahren nebst Planung und Realisation von Gartenanlagen sämtliche im Gartenbereich anfallende Unterhalts- und Pflegarbeiten ausführt.

GESCHÄFTSFÜHRER: Wie entstehen die Ideen für Ihre «Gartenkreationen»?
Urs Gloor: Das Gestalten von Gartenlandschaften ist für mich eine spannende Herausforderung. Durch meine Erfahrung und Fantasie entstehen Ideen, welche in die Kundenwünsche einfliessen. Ich persönlich bevorzuge geschwungene, organische Formen. Ideen-Details, welche zum Gelingen des Projektes wesentlich beitragen, ergeben sich auch während der Bauphase.

Gibt es spezielle Trends bei den Kundenwünschen?
Natursteine aller Art sind voll im Trend als «Veredlung» des Gartens.

Elemente aus Stahl sind stark im Kommen. Immer mehr gefragt ist auch eine optimale Aus- und Beleuchtung der Anlage.
Grundsätzlich ist mir wichtig, das vorgefundene Gartenpotenzial zu nutzen und nicht ausschliesslich moderne Strömungen und Tendenzen umzusetzen.

Als Gartenbau-Unternehmen ist man aber nicht ausschliesslich mit «Gartenbauen» beauftragt.

Das ist richtig. Natürlich macht das Planen, Gestalten und Realisieren enorm viel Spass. Bäume, Sträucher und Rasen müssen jedoch regelmässig gepflegt werden, damit die erstellte Anlage langfristig Freude macht und erhalten bleibt. Die Gloor Gartenbau GmbH bietet diesbezüglich alle Dienstleistungen und entlastet somit Haus- und Gartenbesitzer/innen.

Weitere Informationen:
Gloor Gartenbau GmbH
Mayenfelserstrasse 56
4133 Pratteln
Tel.:       061 821 20 05
E-Mail:   info@gloor-gartenbau.ch
Homepage: www.gloor-gartenbau.ch/