Die seit Frühjahr 2017 operativ tätige Schweizer B2B-Transaktions- und Informationsplattform für nationale und internationale Gütertransporte, www.efreight.ch, hat ihr Leistungsangebot ausgebaut. Neu können Versender via die App „DG Office“ Gefahrgutklassen, Rechts-, Verpackungs- und Auszeichnungsvorschriften für alle Transportarten und Länder zuverlässig elektronisch abklären und digital die notwendigen Gefahrgutdeklarationen erstellen. Anschliessend werden die Beförderungsdokumente, in denen der technische Name der Güter, ihre gefahrgutrechtliche Einstufung (Klassifizierung), die Menge und die Art der Verpackung aufgeführt sind, mittels eines Links den Sendungsdaten auf der efreight-Plattform hinzugefügt.

DG Office/e-freight erlaubt ausserdem das digitale Aufbereiten von Packzertifikaten und einer sogenannten „verantwortlichen Erklärung“. In dieser versichert der Versender, dass die Güter richtig klassifiziert, verpackt und gekennzeichnet sind. Beide Dokumente können den Sendungsdaten elektronisch angefügt werden.

www.efreight.ch