Wie gut funktioniert unser Wirtschaftssystem? Die Finanz- und Wirt-schaftskrisen der jüngsten Zeit sind Anlass, unser Wirtschaftssystem und die Marktwirtschaft zu überdenken. Der 14th Dialogue on Science der Stiftung Academia Engelberg bietet dazu vom 14. bis 16. Oktober 2015 eine pluralistische Plattform mit generationenübergreifenden Diskussionen neuer Ideen. Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft diskutieren in Engelberg, welche Lösungen, falls überhaupt, die Kapitalismuskritik bietet oder wie eine ökologische und soziale Marktwirtschaft aussehen könnte. Zudem analysieren sie den Einfluss der digitalen Entwicklung und die Bedürfnisse der Generation Y auf die Marktwirtschaft. Den Anstoss zur Diskussion geben Referenten wie Anthony E. Gortzis, University of Athens, Economiesuisse-Präsident Heinz Karrer, Hannes Grassegger, Ökonom und Autor aus Zürich und Giacomo Corneo, Freie Universität Berlin sowie rund 30 Studenten der diesjährigen Summerschool.

Weitere Informationen:
www.academia-engelberg.ch/konferenz-2015/programm