Auf einer Anhöhe mit Blick über den Indischen Ozean werden Schönheitsbehandlungen aus dem eigenen Garten angeboten. Alle Inhaltsstoffe der Pasten, Cremes und Peelings werden auf Fregate Island biologisch angebaut und täglich frisch geerntet. Ein Anti-Aging-Treatment wird z. B. aus frischer Sternfrucht mit Honig und Kokosnussöl angerührt. Leiter des «Rock Spa» ist seit fast einem Jahr der indische Ayurveda-Arzt Dr. Abhilash Haridas. Egal in welchem Bereich, er sieht den Menschen immer als ganzheitliches Wesen. Wir trafen ihn in seiner Oase der Ruhe:

Geschäftsführer: Dr. Haridas Sie sind ausgebildeter Ayurveda-Arzt?
Dr. Haridas: Ich komme aus Kerala an der Südwestküste Indiens. Dort bin ich in einer Ayurveda-Familie aufgewachsen. Meine Mutter und mein Vater waren Ayurveda-Ärzte. Sie hatten in Kerala eine Klinik und ich habe dort meine Ausbildung gemacht.
Wollen denn viele Gäste hier eine ayurvedische Behandlung?
Ja, Ayurveda ist in der Zwischenzeit auf der ganzen Welt bekannt und oft werde ich nach einer Panchakarma-Kur gefragt. Das lehne ich jedes Mal ab, denn so eine Therapie dauert länger als die meisten Gäste hier verweilen. Zwei Wochen dauert allein ein spezielles Entgiftungsprogramm.
Haben Sie oft Gäste die Wunder von Ihnen als Arzt erwarten?
Oh ja! Vor allem Menschen, die gerne schnell abnehmen wollen. Sie erwarten von mir, dass ich es fertigbringe, dass sie 10 Kilo in 7 Tagen verlieren. Ich erkläre ihnen dann, dass das nicht so schnell möglich ist, und zeige ihnen Wege auf, wie sie Gewicht verlieren können. Mein erster Hinweis dabei ist immer: Gucken Sie nicht in den Spiegel und zählen Sie nicht die Kilos. Natürlich kann ich unseren Küchenchef beauftragen, nur noch Lowcarb-Gerichte für Sie zuzubereiten, Sie verlieren in einer Woche sicher ein bis zwei Kilo, aber wenn Sie wieder zu Hause sind, sind die ruckzuck wieder drauf. Mein Ziel ist es, Menschen in ihrem Lifestyle zu erziehen, den sie dann auch zukünftig so beibehalten können.
Was empfehlen Sie Menschen zum Entgiften? Haben Sie da einen speziellen Rat? Oder eine bestimmte Methode?

Erstens muss ein Detox-Programm mindestens 10 Tage andauern. Die ersten drei Tage dürfen nur Frucht- und Gemüsesäfte und gedünstetes Gemüse zu sich genommen werden. Dann gibt es einen Tag Pause. Am fünften Tag sollte dann der Darm gereinigt werden. Danach geht es weiter wie an den ersten drei Tagen. Im Anschluss gibt es drei Tage ausschliesslich leichte und fettarme Kost.
Sie haben hier im Spa einige spezielle Beauty-Rezepte?
Ja, alles wurde für Fregate speziell entwickelt. Avocado ist z. B. ein bewährtes Mittel für eine Körperpackung. Sie sorgt für eine wunderschöne Haut. Oder Papaya, vermischt mit Reispulver, ist ein perfektes Körperpeeling. Wir wollten einfach alles aus wirklich natürlichen Materialien herstellen und experimentierten somit viel herum, bis wir die besten Naturrezepte gefunden hatten.
Welches ist das beliebteste Treatment?
Körperpeelings und After-Sun-Behandlungen. Und Massagen mit reinem Kokosöl.

Was ist denn das Besondere an ihren Treatments?
Alles ist super frisch. Vor jedem Treatment rufen wir einen unserer Gärtner an, lassen uns die Zutaten ernten und sofort hierher bringen. Ganz frisch bereiten wir dann unser Produkt zu. Alle Vitamine und Inhaltsstoffe sind noch erhalten. Wenn Sie z. B. einen Ylang-Ylang-Gesichtsbehandlungstermin machen, kommen die Ylang-Ylang-Blüten exakt fünf Minuten bevor Sie hier eintreffen bei uns frisch vom Baum gezupft an.
Was machen Sie, wenn Gäste Botox gespritzt haben wollen?
Ich persönlich bin sehr gegen chemische Anti-Aging-Methoden. Falten sind meist ein Zeichen von zu wenig Feuchtigkeit. Wenn mich jemand nach Botox fragt, zeige ich ihm Mittel und Wege, die Falten rein natürlich zu bekämpfen.