Der Showroom der motodesign AG erstrahlt im für jeden Motorradliebhaber bekannten Rot und Weiss. Das Flügel-Logo sticht sofort ins Auge. Hier spürt man die pure Leidenschaft für Honda. Modern, elegant, sportlich. «Genau wie die Motorräder von Honda», schwärmt Geschäftsführer Cyrill Schärz. Ein Wow-Gefühl kommt beim Betreten des Showrooms hoch. Die motodesign AG ist die erste Vertreterin mit dem neuen Honda-Design weit über die Region hinaus.

Spezialisiert auf individuelle Wünsche
Die modernste Einrichtung und die grösste Fahrzeugpallette. «Und was wir nicht gerade an Lager haben, können wir natürlich bestellen», betont Schärz. Verkauf, Service, Diagnose, mechanischer und optischer Umbau sowie diverse Tuningvarianten – das Angebot der motodesign AG ist breit und tief zugleich. Bis ins letzte Detail wird an den Motorrädern gearbeitet. «Wir sind alle selber grosse Liebhaber», betont Cyrill Schärz. In der Werkstatt sind alle Marken willkommen. Die Experten der motodesign AG sind spezialisiert auf individuelle Wünsche beim Umbau der Maschine.

Die Legende Africa Twin wieder da

Unter den Dutzenden an Motorrädern im Showroom befindet sich seit Anfang des Jahres wieder eine Ikone in neuster Ausführung, die CRF  1000L, die legendäre Africa Twin. Die handliche Enduro ist sowohl auf die Strasse wie auch auf das Gelände hin zugeschnitten und für den Alltags- und Freizeitgebrauch geeignet. Mit ihrem unverwechselbaren Fahrgefühl und ihrem eigenständigen Charakter wurde die vierfache Rally Dakar-Siegerin zur Ikone. Honda produziert sie mit dem DCT-Getriebe und normal geschalten. «Da geht einem das Herz auf», strahlt Cyrill Schärz.

www.motodesign.ch