Das neue Mitglied der Fiat-500er-Familie überzeugt mit kompakten Abmessungen, einem geräumigen Innenraum, einer Auswahl an erstklassigen Materialien und Stoffen sowie mit einer fortschrittlichen Technik in Bezug auf Sicherheit und Komfort an Bord. Damit ist der 500X das ideale Fahrzeug für Kunden, die nach grosszügigem Raum und nach einer typischen Kompaktlimousine-Ausstattung suchen. Gleichzeitig eignet sich der 500X bestens für den täglichen Stadtverkehr, nicht zuletzt dank seiner Masse (4,25 m Länge, 1,8 m Breite und 1,61 m Höhe). Aussen kompakt, innen einladend: eine umfangreiche und hochwertige Ausstattung unter Verwendung feiner Materialien und praktischen Staufächern. Ein komfortabler Fahrgastraum mit nicht weniger als sieben Innenausstattungslinien mit verschiedenen Stoffarten, Leder und Farben. Der Kunde kann aus zwölf Lackierungen und acht Designs von 16-, 17- und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen wählen.

Der 500X ist das erste Fahrzeug von Fiat mit einem 9-Gang Automatikgetriebe. Diesen Antrieb gibt es in Kombination mit dem 170 PS 1,4 Turbo MultiAir II Benzinmotor und dem 140 PS 2,0 MultiJet II Turbodiesel. Mit einer elektronischen Steuereinheit bietet das 9-Gang-Automatikgetriebe die Funktion «Shift on the fly», welche jederzeit auf die manuelle sequenzielle Schaltung zu wechseln vermag. Der Fiat 500X verfügt zudem über eco:Drive, das eine Einsparung der Benzinkosten von 16% und reduzierte CO₂-Emissionen mit sich bringt.Verfügbar ist der neue Crossover in der Konfiguration mit Zweirad- und Allradantrieb. Ein besonderes Feature des neuen Allradantriebs des Fiat Crossover ist die Hinterachsentkopplung. Die neue Hinterachsentkopplung schaltet stufenlos zwischen Front- und Allradantrieb und regelt damit permanent die Drehmomentverteilung ohne jedes Zutun des Fahrers. Dieses Konzept führt zu einem reduzierten Energieverlust und Kraftstoffverbrauch, solange die 4×4-Fähigkeiten nicht benötigt werden. Neben dem Jeep Renegade verfügt der Fiat 500X als einziges Fahrzeug dieses Segments über ein solches Feature.Optional (teilweise im Standardpaket) vorhanden sind «Lane Assist» (Spurhalteassistent), «Blind Spot Assist» (Totwinkel-Assistent) sowie eine neue ParkView-Rückfahrkamera und das «Brake Control»-System (Bremsassistent) erhältlich.Der Fiat 500X wird Ende Februar 2015 in der Margarethen-Garage in Basel erhältlich sein.