Die Generalagentur Carlo D’Angelo versichert Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen auf allen Gebieten mit den Schwerpunkten Motorfahrzeug-, Hausrat-, Lebens- und Rechtsschutzversicherungen und: nicht zuletzt als kompetenter Partner in Vorsorge- und Vermögensfragen.

Generalagentur-Inhaber Carlo D’Angelo über seine Unternehmensphilosophie, den Stellenwert  persönlicher Kundenbeziehungen, Networking und Sponsoring -– im Interview mit dem GESCHÄFTSFÜHRER.

GESCHÄFTSFÜHRER: Was ist das Erfolgsgeheimnis der Generalagentur Carlo D’Angelo?
Carlo D’Angelo:Eigentlich gibt es kein Geheimnis. Die Elemente für eine erfolgreiche Generalagentur sind die gleichen wie bei jedem Unternehmen …

… als da wären?
Die Basis sind natürlich qualitativ hochstehende Produkte. Hier sind wir als Unternehmen der Allianz -Gruppe sehr gut aufgestellt. Ein zentraler Faktor sind die richtigen Mitarbeitenden. Hier kann ich auf ein hervorragendes, engagiertes und motiviertes Team von 32 Versicherungsspezialisten zählen. Auch meine Töchter, unsere Auszubildenden und mein Stellvertreter Elio Merola zählen dazu. Unser gemeinsamer Nenner ist die von gegenseitigem Vertrauen geprägte Beziehung zu unseren Kunden, die auf soliden Werten wie Zuverlässigkeit, Integrität, Ehrlichkeit und Transparenz basieren. Wir alle sind bereit, uns dieses Vertrauen jeden Tag aufs Neue zu erwerben und zu erhalten.  

Was sind denn im sensiblen Versicherungsgeschäft die Kriterien für fruchtbare Kundenbeziehungen?
Mein Motto: Der Kunde muss sich bei mir so wohlfühlen, wie ich mich selbst als Kunde wohlfühlen möchte. Ich rufe mir dabei immer wieder die Geschichte meiner Eltern in Erinnerung, wie sie mit einem Koffer in der Hand aus Italien in die Schweiz gekommen sind. Sie haben ganz klein angefangen, mir eine Ausbildung als Sanitär-Installateur ermöglicht und solide Werte vermittelt. Das gebe ich meinen Mitarbeitenden weiter. Es geht darumDas bedeutet, jedem Kunden, ob gross oder klein, mit Respekt zu begegnen, seine Anliegen ernst zu nehmen und eine familiäre Atmosphäre des Vertrauens zu schaffen. Dabei geht es nicht darum, um jeden Preis einen Abschluss zu tätigen, sondern den Blick auf seine persönlichen Bedürfnisse zu richten. Das heisst auch, gegebenenfalls auf einen Abschluss zu verzichten, wenn wir dies im Sinne des Kunden für richtig halten.

Geht das denn nicht auf Kosten Ihrer Mitarbeitenden, die ja Provisionen für getätigte Abschlüsse erhalten?
Es ist richtig, die Mitarbeitenden partizipieren mit Provisionen am Unternehmenserfolg, das ist üblich. Allianz hat aber schon seit lLangem den Mitarbeitenden gute Fixbesoldungen eingeräumt. Das hat einen beträchtlichen Teil des Drucks von den Kundenberatern genommen. Unsere Kunden schätzen es, wenn sie nicht zu Abschlüssen gedrängt werden. Wir streben  nachhaltige Beziehungen zu unseren Kunden an. Nur wenn wir deren Bedürfnisse und Befindlichkeiten ins Zentrum stellen, können wir langjährige Kundenbeziehungen aufbauen und erhalten. A la longue gibt es für mich also keine Alternative zu einer fachkundigen, und zugleich bedürfnisorientierten Beratung. Was mich freut, ist, dass unsere Kunden dies spüren und uns als ihren Partner betrachten.

Die Allianz Suisse tritt als Partner der Swiss Football League oder des Schweizerischen Roten Kreuzes auf und fördert den nationalen Behindertensport. Engagiert sich die Generalagentur Carlo D’Angelo eigentlich auch in der Region?

Als ehemaliger Aktiver des FC Concordia Basel bin ich natürlich dem Fussball verbunden. Meine Generalagentur unterstützt den „«Yakin & Yakin-Cup“» des FC Concordia. Dabei setzen wir Akzente in der Nachwuchsförderung und im Breitensport, was natürlich eine positive Aussenwirkung auf unsere Agentur hat. Dann organisieren wir Kundenanlässe, wie den Golfanlass „«Carlo & Friends“» oder im Theater Fauteuil. Solche Engagements haben neben dem ideellen Aspekt auch den Hintergrund, dass wir uns im weiteren Sinne als Netzwerker für Firmen und das Gewerbe in unserer Region verstehen. Ausserdem gefällt es mir persönlich, Menschen zusammenzubringen.

Welche Bedeutung haben KMU für Sie als Kunden?
Wir erwirtschaften rund die Hälfte unseres Geschäftsvolumens mit KMU. Insbesondere der Vorsorgebereich ist eine der grossen Stärken unserer Generalagentur. Hier bieten wir den Unternehmen nicht einfach ein Standardprodukt an. Unsere hervorragend vernetzten Vorsorgespezialisten erarbeiten individuelle Lösungen für jede Firma auf der Basis sicherer und professioneller Anlagestrategien. Es ist kein Zufall, dass die Allianz Suisse dieses Jahr zum dritten Mal in Folge den ersten Platz im Pensionskassenvergleich der «Sonntagszeitung» in der Kategorie „«Beste Verzinsung“» aller Lebensversicherer belegt. Dieser Pensionskassenvergleich, in dem 30 Sammel- und Gemeinschaftsstiftungen mit mehr als 180’000 angeschlossenen Firmen verglichen wurden, gilt in der Schweiz als eine wichtige Referenz bei der Auswahl der Pensionskasse.

Weitere Informationen:
Generalagentur Carlo D’Angelo
Birsigstrasse 4
4054 Basel
Tel.:         +41 58 357 02 02
Fax:         +41 58 357 02 03
E-Mail:     carlo.dangelo@allianz-suisse.ch
Homepage:  
www.allianz.ch/public/de/beratung/homepages/carlo_dangelo/index.html