Den Besucher erwarten im Thai House Oriental südostasiatische Gastfreundschaft und leichte thailändische Küche mit frischen und vor allem nachhaltig hergestellten Produkten direkt aus Thailand. Im Take Away im vorderen Teil, der einer für Thailand landestypischen Strassenküche nachempfundenen ist, oder im gehobenen Ambiente des dahinter liegenden Restaurants- und Loungebereichs gleichermassen, erleben Sie in ein Stück Thailand in unserer Region.

Das Thai House Oriental ist Teil der TH Group, welche bereits das Thai House – THe Guest Olten, mit dem Wok & Go – Take Away & Shop Olten sowie das Golfrestaurant Pieterlen betreibt (www.thaihouse.ch). Im Gespräch mit dem «Geschäftsführer» beschreibt Caroline Imhof, Gründerin und Inhaberin der in Balsthal domizilierten TH Gruppe, ihr in der Schweiz einzigartiges Gastronomiekonzept.

«Geschäftsführer»: Was erwartet die Gäste im Thai House Oriental?
Caroline Imhof: Ich bin in Thailand geboren und in der Schweiz aufgewachsen, habe beide Kulturen also quasi verinnerlicht und möchte in unseren Restaurants Thailand in seinen verschiedenen Facetten unseren Gästen auf authentische Weise näherbringen. Das Thai House Oriental bietet im vorderen Teil das klassische Angebot einer thailändischen Strassenküche, wo man sich schnell, gesund und reichhaltig  – wie das die meisten Menschen in Thailand tun – verpflegen kann. Im hinteren Teil haben wir das Ambiente und die Ausstattung eines gehobenen Restaurants geschaffen, wo die Gäste in einer Lounge zuerst empfangen und dann an die Tische zum Essen geführt werden. Dabei werden die Gäste auf traditionelle thailändische Weise begrüsst und bedient.

Welche Philosophie verfolgen Sie im Thai House Oriental und mit der gesamten TH Group?
Im Mittelpunkt steht Authentizität, was Atmosphäre, Service und traditionelle Zubereitung der leichten und gesunden Speisen anbelangt. So rekrutieren wir unsere Köche ausschliesslich in Thailand. Vor allem legen wir Wert auf frische und nachhaltig in Thailand hergestellte Produkte ohne Konservierungsmittel, Farbstoffe und Geschmacksverstärker.

Wie gewährleisten Sie die Nachhaltigkeit der in Thailand hergestellten Produkte?

Die TH Group pflegt enge und intensive Kontakte mit unseren zertifizierten Produzenten in Thailand. Dabei haben wir die organisatorischen Strukturen geschaffen, um nicht nur die Qualität der Produkte in Thailand zu gewährleisten, sondern auch die thailändischen Produzenten in puncto nachhaltige und zum Beispiel pestizidfreie Herstellung zu unterweisen. Mittlerweile sind rund 9 000 Personen für uns in Thailand tätig, welche nach Standards der TH Group arbeiten. Somit haben wir die Gewissheit, unseren Gästen nicht nur frische, authentische und geschmacklich ausgezeichnete, sondern auch gesunde und leichte Produkte anbieten zu können. Darüber hinaus beliefern wir auch die Schweizer Gastronomie und grosse Schweizer Detaillisten mit unseren Produkten nach original thailändischen Rezepturen und mit frischen Erzeugnissen aus nachhaltiger Produktion. Dieses Geschäftsfeld nimmt einen immer wichtiger werdenden Stellenwert in den Aktivitäten der TH  Group ein. So sind wir die Ersten, welche in Thailand Bio-Shrimps züchten, welche frei von Antibiotika und Pestiziden sind.

www.thaihouse.ch