Fitness und Sport – für Jean-Marc Balmer, Inhaber der «JMB Real Estate Management», gehört das zu den Grundvoraussetzungen, seinen Job gut zu machen. Dafür trainiert er mehrmals wöchentlich im «Fitnesstreff Niklaus» der Schweizer Zehnkampf-Ikone Stephan Niklaus in Reinach, dessen Schweizer Rekord von 8334 Punkten, 1983 aufgestellt, bis heute gilt.

Wenn man Jean-Marc Balmer im wohlsitzenden Anzug in seinem Büro gegenübersitzt, dann erahnt man, dass der eidg. dipl. Finanzberater körperlich «gut im Schuss» ist. Wie gut, sieht man allerdings erst, wenn er im Trainings-Outfit seine Fitness und seinen Körper an einem der modernen Geräte im «Fitnesstreff Niklaus» stählt. Der heute 43-Jährige, der mit 16 Jahren der einzige Schweizer war, der eine Sonderlizenz für Full-Contact-Kampfsport erhalten hatte und mit 19 Schweizer Juniorenmeister im Body Building war, erfreut sich auch noch heute einer beneidenswerten Form. «Interessante, zukunftsgerichtete und nachhaltige Investmentmöglichkeiten im Immobilienbereich für Investoren, welche ihre Anlagestrategien weiter diversifizieren möchten, zu finden ist zwar vor allem Kopfarbeit, aber wenn ich mich nicht körperlich fit fühlte, könnte ich beruflich nicht die Leistung bringen, die es braucht, um erfolgreich zu sein», sagt Jean-Marc Balmer und fährt – wie er das dreimal die Woche tut – mit seiner Trainingseinheit fort.

Stephan Niklaus, ehemaliger Olympia-Teilnehmer und europäischer Spitzen-Zehnkämpfer, hat sich nach seiner aktiven Karriere zum eidg. dipl. Fitnessinstruktor sowie zum Prüfungsexperten des schweizerischen Fitnesscenter-Verbandes ausgebildet und eröffnete 1988 sein Fitnesscenter, den «Fitnesstreff Niklaus».

«Wir haben viele Berufsleute, welche regelmässig bei uns Trainings absolvieren. Die Erkenntnis, dass trainierte und fitte Mitarbeitende weniger krank werden und leistungsfähiger sind, hat sich auch in den Unternehmen durchgesetzt», weiss Stephan Niklaus, «ja, es gibt sogar Firmen, die aus diesem Grund Trainings bezuschussen.»

Im Gegensatz zu Jean-Marc Balmer, der aufgrund seiner Erfahrung und seiner körperlichen Grundkonstellation eigentlich keine Trainingsanleitungen benötigt, legt Stephan Niklaus bei den Besuchern des Fitnesstreffs, der auch ein breites Wellness-Programm für die verschiedensten Bedürfnisse anbietet, grossen Wert auf eine persönliche Begleitung und Betreuung. «Ob sich jemand für Gruppen- oder Einzeltrainings anmeldet, zuerst führen wir ein Beratungsgespräch durch und machen medizinische Abklärungen sowie eine umfassende Risikoabklärung oder schauen uns die Ernährungsgewohnheiten unserer Kunden an und erteilen gegebenenfalls entsprechende Tipps», erläutert Stephan Niklaus. Unterdessen hat Jean-Marc Balmer seine Trainingseinheit abgeschlossen und bestellt an der Bar ein Getränk. «Für mich besonders wichtig ist, dass ich mich hier wohlfühle und nach dem Training auch die Möglichkeit habe, mich im optimal eingerichteten Wellness-Bereich zu entspannen sowie professionelle Ansprechpartner in familiärer Atmosphäre finde», und – auch wenn der Schweiss in Strömen fliesst – für Jean-Marc Balmer ist auch der Faktor Spass im «Fitnesstreff Niklaus» ein nicht zu überbietendes Argument, etwas für seine Gesundheit und Fitness zu tun!

Weitere Informationen:
JMB REAL ESTATE MANAGEMENT
Jean-Marc Balmer
Benkenstrasse 26
CH-4153 Reinach
Telefon +41 (0)61 751 34 35
info@jmb-realestate.ch
www.jmb-realestate.ch

FITNESSTREFF NIKLAUS AG
Am Bruggrain 1
CH-4153 Reinach
Telefon +41 (0)61 711 40 24
Telefax +41 (0)61 711 25 71
info@fitnesstreff.ch
www.fitnesstreff.ch