Epson stellt mit dem Perfection V39 einen besonders flachen und kompakten Scanner für den Einsatz zuhause und in Büros vor. Dieser Desktop-Scanner erfasst Auflicht-Dokumente mit einer Auflösung von bis zu 4.800 dpi und unterstützt den Anwender durch eine breite Palette an mitgelieferter Software. Als Besonderheit lässt sich der Scanner dank eines mitgelieferten Ständers auch in vertikaler Orientierung besonders platzsparend nutzen.

Dank seines schlanken und kompakten Designs nimmt der V39 auf dem Schreibtisch oder Verkaufstresen nur wenig Platz in Anspruch. Dank des mitgelieferten Ständers wird mühelos zwischen horizontaler und vertikaler Scanpositionen gewechselt und somit noch mehr Platz gespart. Die Stromversorgung des Perfection V39 erfolgt über einen einzelnen Micro-USB-Anschluss und erfordert somit kein zusätzliches Netzteil. Dank der eingesetzten ReadyScan LED-Technologie ist keine Aufwärmzeit erforderlich und aufgrund des abnehmbaren Deckels eignet sich der Perfection V39 auch ideal zum Scannen dicker Vorlagen wie Bücher, Fotoalben oder anderer gebundener Gegenstände. Der Scanner verfügt über vier Tasten, die mit immer wiederkehrenden Scanaufgaben frei belegt werden.

Mit der mitgelieferten Software «Scan ‘n’ Stitch» erfasst der V39 auch Dokumente, die größer als seine DIN A4 große Scanfläche sind. Die Vorlage wird dabei in einzelnen Abschnitten erfasst und anschließend nahtlos wieder zu einem Bild zusammengesetzt.

Weitere Informationen:
www.epson.ch