Medienmitteilung

Die Arnold AG baut ihre Aktivitäten in der Westschweiz aus. Zu den bereits bestehenden Standorten in Martigny/VS und Ecublens/VD verstärkt sie ihre Präsenz im Raum Fribourg mit einem Stützpunkt in Treyvaux.

Arnold AG ist ein marktführendes Unternehmen in den Bereichen Energie, Telecom und Verkehr und in der ganzen Schweiz tätig. Im Kanton Freiburg werden verschiedene Grossprojekte realisiert, an denen Arnold beteiligt ist. Unter anderem wird der Staat Freiburg in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Stromversorgungsunternehmen das ganze Kantonsgebiet mit einem Glasfasernetz aufbauen. Mit der Präsenz in Treyvaux werden die Arbeiten im Kanton Freiburg vor Ort koordiniert und die Anfahrtswege kurz gehalten. Zudem werden zusätzlich 30 neue Arbeitsplätze um und in der Region Freiburg geschaffen.

Die Arnold AG ist in den letzten Jahren stark gewachsen. So konnte die Zahl unserer Kunden, Mitarbeitenden und Standorte stetig vergrössert werden. Heute beschäftigt Arnold über 600 Mitarbeitende. Die sich verändernden Netzbedürfnisse in den Bereichen Energie, Telecom und Verkehr tragen mit dazu bei, dass namhafte Unternehmen auf die Lösungskompetenz von Arnold vertrauen. Als schweizweit tätiges Unternehmen legt Arnold AG Wert auf regionale Verankerung. Mit dem neuen Stützpunkt in Treyvaux/FR zeigen wir Kundennähe und die Bereitschaft für partnerschaftliche und zuverlässige Dienstleistungen im Bau und Unterhalt von Netzen.

Weitere Informationen:
BKW AG, Media Relations
Herr Gilles Seuret
Telefon  +41 58 477 51 07