Fit für die Zukunft: Die dreiköpfige Geschäftsleitung mit Urs Meier, Reinhard Urfer und Bernhard Züst (v. l. n. r) lenken seit 20 Jahren mit Erfolg die Alteco Informatik AG.

 «Ein moderner Drucker weiss, wann ein neuer Farbtoner gebraucht wird und löst die Bestellung gleich selber aus. Das ist logistisch clever und praktisch für den Kunden», sagt Reinhard Urfer, Mitinhaber der Alteco Informatik AG. Dieses Szenario war bei der Firmengründung 1996 kaum vorstellbar. Alles begann mit dem Recycling von Tintenpatronen, das aufgrund der technischen Weiterentwicklung der Lasertechnologie mittlerweile aufge­geben wurde. Die beiden Firmengründer Urs Meier und Reinhard Urfer haben auf den technischen Fortschritt klug reagiert und mit Umsicht neue Kompetenzen im Bereich Verkauf von Hardware und Servicedienstleistungen aufgebaut. Auch die Geschäftsleitung wurde 2012 mit Bernhard Züst verstärkt. Heute bietet die Alteco Informatik AG mit ihren Mitarbeitenden massgeschneiderte Gesamtlösungen von der Analyse, Projektleitung, Konzeption, Wartung, Reparatur bis zur Implementierung und zum Unterhalt umfangreicher Mana­gement-Software an.
 
Fit für die Zukunft: Die dreiköpfige Geschäftsleitung mit Urs Meier, Reinhard ­Urfer und Bernhard Züst (v. l. n. r) lenken seit 20 Jahren mit Erfolg die Alteco Informatik AG.

Kundennähe schweizweit
«Ob ein Gerät oder gar ein ganzer Gerätepark – bei uns sind Einzelunternehmer, KMU’s und Grosskonzerne willkommen», sagt Reinhard Urfer. Dabei spiele die Kundenähe eine wichtige Rolle. So wurde die erste Aussenstelle bereits 1998 im Insel­spital Bern eröffnet. Diese existiert zwar nicht mehr, dafür ist in Urtenen-Schönbühl ein Logistik-Center, das auch für die Hotline und Disposition zuständig ist, entstanden. Neben dem Standort in Bern werden auch Servicestellen in Basel, Chur, Luzern und Zürich sowie zwei Service-Points in Lausanne und Lugano betrieben. Namhafte Unternehmen wie beispielweise die BKW, die Hirslanden Gruppe, die Migros Bank oder Athleticum zählen seit Jahren zur treuen Kundschaft.

Fit für die Zukunft
Das Unternehmen bewegt sich in einem sehr dynamischen Markt. Die technolo­gische Entwicklung ist rasant. Aber auch der Preiszerfall in der Elektronikbranche, die Frankenstärke sowie die zunehmenden Billiganbieter aus Deutschland fordern das Unternehmen. Um für die Herausforderungen gewappnet zu sein, investiert die Alteco Informatik AG viel Zeit und Geld in die Schulung seiner Mitarbeitenden und den Ausbau ihres Knowhows. Alles aus einer Hand, kompetent und verlässlich: Darauf gründet der Erfolg der Alteco Informatik AG, die auch in den nächsten Jahren ihre Kunden in der ganzen Schweiz mit allen führenden Marken bedienen will.

Für weitere Fragen und Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Herr Reinhard Urfer
Geschäftsleitung / Key Account
Schorenstrasse 27b, 3645 Gwatt / Thun
Telefon    +41 (0)33 334 91 91
Mobile    +41 (0)79 635 94 60
reinhard.urfer@alteco.ch

www.alteco.ch