An der "InfoGuard Security Lounge", dem jährlichen Kundenanlass der Schweizer Netzwerk- und Sicherheitsspezialistin beleuchteten namhafte Referenten, Kunden und Experten der InfoGuard Cyber Security aus verschiedenen Blickwinkeln. Ausgehend von der heutigen Risikolandschaft zeigte Prof. Dr. Hannes Lubich von der Fachhochschule Nordwestschweiz die "Game Changer" im Security-Umfeld in einem Zeithorizont von 10+ Jahren auf. Dabei betonte er die Zunahme von "Cybercrime as a Service" als neues Business Modell sowie die Gefahren, die sich aus der allumfassenden "Vernetzung der Dinge" (Internet of Things) ergeben, beispielsweise das Fernsteuern von Autos zu missbräuchlichen Zwecken. Zwei Sicherheitsanalysten der InfoGuard demonstrierten mit einer eindrücklichen Live-Hacking-Show, wie Hacker privilegierte Rechte erschleichen und missbrauchen können.

Effektiv gegen Cyber-Risiken
Die InfoGuard-Partner Juniper Networks und Fortinet, sowie die drei InfoGuard-Kunden, die Zürcher Kantonalbank, der Telekommunikationsanbieter Sunrise und der Schweizer Hersteller von Bodenbelägen Forbo zeigten auf, wie sie sich konkret gegen Cyber-Risiken zur Wehr setzen. Dabei wurde den Teilnehmern des Anlasses drastisch vor Augen geführt, dass Sicherheit heute ein Must-have und kein Need to Have mehr ist. Den Abschluss des informativen Nachmittags bildete das Gastreferat des bekannten Hochseilartisten und Extremsportlers Freddy Nock. Er beleuchtete die Aspekte Risikomanagement und Sicherheit bei seinen unzähligen Weltrekorden auf dem Hochseil.

Über 200 Interessenten aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland waren der Einladung gefolgt und genossen nach den Fachvorträgen einen gemütlichen Abend bei Live-Musik und angeregten Diskussionen.

"Heute stellt sich jedem Unternehmen nicht mehr die Frage ob, sondern nur noch, wann es gehackt wurde. Stand bis vor kurzem der reine Schutz vor Cyberattacken im Zentrum des Interesses, braucht es heute ein umfassendes Cyber Threat Management: Dieses zielt darauf ab, Attacken zu erkennen, daraus die entsprechenden Lehren zu ziehen und somit mit den Angreifern stets Schritt zu halten", resümiert Thomas Meier, CEO von InfoGuard.

Impressionen zur InfoGuard Security Lounge finden Sie unter: www.infoguard.ch/gallery

Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen der InfoGuard AG sowie sämtliche Medienmitteilungen sind abrufbar unter: www.infoguard.ch

Über InfoGuard
Die InfoGuard AG ist spezialisiert auf umfassende Informationssicherheits- und innovative Netzwerklösungen. Zu Ihren Kompetenzen zählen massgeschneiderte Dienstleistungen nach internationalen Sicherheitsstandards sowie die Entwicklung und Implementierung technischer Sicherheits- und Netzwerklösungen.